Grafen Montfort

Von 1152 bis 1779 herrschten die Grafen von Montfort mit verschiedenen Familien-Zweigenüber weite Teile Oberschwabens und Vorarlbergs. Durch Misswirtschaft und pompösen Lebensstil, gefördert durch zerstörerisches Teilen im Erbfall ruinierten sich die Montforter über die Jahrhunderte kontinuierlich.
Trotz der enormen Verschwendung von Geld hinterließen uns die Grafen von Montfort zahlreiche Kunstschätze und Prachtbauten; nicht zuletzt das prächtige Neue Schloss in Tettnang.

Meine Chronologie der Grafen von Monfort ist inzwischen übertragen auf die Webseite des Förderkreises Heimatkunde Tettnang und wird dort weiter gepflegt.


Wappen der Montfort um 1450

(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken