Kloster Langnau

ehemaliges Kloster Langnau (Oberlangnau)


Chronologie des Klosters Langnau Das Kloster Langnau wird als Benektinierzelle im Jahr 1122 in Hiltensweiler, aufgrund einer Schenkung durch den Ritter Arnold, gegründet. 1389 wird es durch die Grafen von Montfort erworben und zum Hauskloster mit Pauliner-Mönchen in Langnau umgeändert. Auf kaiserliche Anordnung wird das Kloster 1787 aufgehoben und anschließend größtenteils abgerissen.



Prioren des Klosters Langnau



Schutzengel-Bruderschaft Die Schutzengelbruderschaft wird 1727 im Kloster Langnau gegründet.




(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken