Schulen

Ach, wie schön war die Schulzeit...

Wer erinnert sich nicht immer wieder mal an seine Schulzeit.
Oft sind es die schönen und lustigen Dinge und Ereignisse die im Gedächtnis bleiben.

So ist es auch mit der Schule in Hiltensweiler.

Seit mehr als zweihundert Jahre gibt es in Hiltensweiler eine Schule.
Das Schulgebäude wechselte in dieser Zeit immer wieder, bis letztendlich 1960 die, inzwischen moderniserte, Ritter-Arnold-Grundschule, errichtet wurde.

Hier sollen einige Daten und Fakten zur Hiltensweiler Schulgeschichte aufgelistet werden.
Etliche sind dabei der von Claus Form erstellten Festschrift zur 25-Jahr-Feier (1985) entnommen.

Vielleicht kommt der Eine oder Andere auch wieder etwas ins Schwelgen...


Allgemeines

Die Ritter-Arnold-Schule wurde 1960 erbaut und 1997 gründlich renoviert und erweitert. Sie liegt am Ortsrand von Hiltensweiler mitten im Grünen. Neben den 7 Klassenzimmern stehen der Schule Fachräume für BK/TW, ev. Religion, ein Mehrzweckraum (Junzela-Stube), sowie ein Raum für die Betreuung vor und nach dem Unterricht, zur Verfügung.
Im Untergeschoss der Schule liegt ein Festsaal mit Bühne, der auch von den Vereinen genutzt wird. An die Schule angebaut ist eine Turnhalle, ein Sportplatz auf der gegenüberliegnende Straßenseite wurde 2008 fertiggestellt.

Der Einzugsbereich der Schule ist sehr groß. Er umfasst den südöstlichen Bereich der Stadt Tettnang (zu beiden Seiten der Argen). Die Schüler/innen kommen aus insgesamt 32 Dörfern und Weilern. Aus diesem Grund legen die meisten Schüler/innen ihren Schulweg mit dem Bus zurück.
Durch die Ausweisung von neuen Baugebieten kamen zur einheimischen ländlichen Bevölkerung neue Mitbewohner hinzu, die im Dreieck Lindau, Friedrichshafen, Tettnang berufstätig sind.

Kontakt:

Schulgemeinschaft Argental - GHS Hiltensweiler
Ritter-Arnold-Straße 15
88069 Tettnang

Rektor: Anton Roth
Sekretariat: Frau Kraft
Hausmeister: Herr Renz
Tel.: 07543 96443-0
Fax: 07543 - 96443 22
e-Mail: ritter-arnold-schule@freenet.de

Schülerzahlen(Schuljahr 2007/2008): 129 Schüler
Grundschulklassen: 7
Lehrkräfte: 14

(Quelle: schulnetz.lra-bodenseekreis.de, Stadt Tettnang)


Schul-Chronologie geschichtliche Daten zu den Schulen in Hiltensweiler



Schwesternhaus Am 15.08.1989 wurde das ehemalige Schwesternhaus in Hiltensweiler abgebrochen. Das Gebäude war ei...



Gedicht Einweihung GS 1960 (22.12.1960; Verfasser unbekannt) Dös isch koi minders Festle bloß A Feiertag für de Maga Mir ...



Lehrer-Chronologie




(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken